Kinderquad ab 3 Jahre: großer Fahrspaß für die ganz Kleinen

Kleiner Junge auf einem Kinderquad ab 3 Jahre
© Daddy Cool – stock.adobe.com

Ein Kinderquad ab 3 Jahre kombiniert Fahrspaß mit Sicherheit. Grundsätzlich sollten die Quads kleiner Racer nicht schneller als 6 km/h fahren.

Die Höchstgeschwindigkeit entspricht einem lockeren Jogging-Tempo und erlaubt Ihnen, stressfrei neben Ihrem Sprössling zu joggen. Sie können im Notfall daher immer schnell eingreifen.

Entdecken Sie die besten Quads in den verschiedensten Farben und Ausführungen. Die hier aufgeführten Fahrzeuge sind ab 3 Jahren geeignet.

Was bei einem Kinderquad für 3-jährige wichtig ist

Das Quad sollte definitiv maximal 6 km/h fahren können, damit Sie jederzeit eingreifen können, ohne dass Ihr Kind allein wegzieht.

Die Motoren bieten meist eine Leistung von 12 V und sind nicht mit Modellen für ältere Kinder vergleichbar. Der Preis hält sich ebenfalls in Grenzen und ist für viele Eltern erschwinglich.

Sicherheitssysteme

Vor lauter Spaß sollten Sie unbedingt die Sicherheit beachten. Hersteller schaffen jegliche Sorgen durch eine Reihe von Sicherheitsausstattungen aus dem Weg.

Damit das Quad im Ernstfall stehen bleibt, ist eine Taste am Lenker oder eine Reißleine vorhanden. Löst das System aus, stoppt das Quad sofort.

Darüber hinaus sind einzelne Elektroquads mit einer Fernbedienung ausgestattet. Sie können jederzeit aus der Ferne eingreifen und die Fahrt stoppen.

Kind sitzt auf einem Quad
© Szasz-Fabian Erika – stock.adobe.com

Die richtige Schutzausrüstung

Bei einer niedrigen Geschwindigkeit mag nicht viel passieren. Lassen Sie sich aber nicht davon täuschen, denn Ihr Kind kann trotzdem unglücklich stürzen und sich verletzen.

Statten Sie Ihren Sprössling mit einer Schutzausrüstung aus. Hierzu gehören ein Helm sowie Knie- und Ellenbogenschoner, was das Verletzungsrisiko auf das absolute Minimum reduziert.

Angebot Uvex Kinderhelm

Fazit – rasanter Fahrspaß für kleine Kinder

Kinderquads ab 3 Jahren sorgen für riesige Freude in Kinderaugen. Die Kids drehen ihre Runden und besitzen das erste Mal ein eigenes Fahrzeug.

Dank zahlreicher Sicherheitssysteme kann sich Ihr Kind in Kombination mit einem passenden Helm weniger verletzen.

Entdecken Sie die große Auswahl an schönen Gefährten und lassen Sie Ihrem Kind die Wahl, welches Modell es werden soll.

Letzte Aktualisierung am 15.06.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Nach oben scrollen